In die Bürgerschaftssitzung am 21.9., zu der wir alle Stralsunderinnen, alle Stralsunder und Interessierten sehr herzlich um 16:00 Uhr in den Löwenschen Saal des Rathauses einladen, bringen wir u. a. folgenden Antrag zur Verkehrsberuhigung in der Altstadt und nachstehende Anfragen zu den Auswirkungen der Genting-Krise auf den Schiffbaustandort Stralsund sowie zur Entwicklung des Garegenkomplexes Friedrich-Wolf-Straße ein.

  • 21463258_1475962179162183_3487247860947845_n
  • 21586565_1475960159162385_5731540614672105975_o
  • 21586858_1475960295829038_5137063156993224169_o
  • 21587227_1475960052495729_2204567045853592261_o
  • 21686849_1475961292495605_650362763681349617_o
  • 21752609_1475961742495560_4278234444472360995_o
  • 21762686_1475960475829020_3257089165434288288_o
  • 21764867_1475962135828854_1402041406589993431_n

zurück zur Übersicht