Seit einem Vierteljahrhundert sorgen die Wohlfahrtseinrichtungen der Hansestadt mit dafür, den Pflegebedarf in Stralsund abzudecken.

zum kompletten Artikel auf ostsee-zeitung.de


zurück zur Übersicht