Titel: Stand des Ausschreibungsverfahrens Quartier 65
Datum: 17.08.2018
Federführung: SPD-Fraktion
Einreicher: Peter van Slooten


Beschlussvorschlag:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, das Ergebnis des Ausschreibungsverfahrens für das Quartier 65, Beschluss-Nr.: 2017-VI-06-0680, zur Entscheidung über die Vergabe vorzulegen. 

Begründung:

Für die Entwicklung der Hansestadt Stralsund und deren Wirtschaftsunternehmen ist die Bebauung des Quartiers 65 von erheblicher Bedeutung. Die Bebauung durch einen Investor stellt eine zeitnahe Bebauung der Brache sicher. Ansässige Unternehmen werden durch entsprechende Auftragsvergaben profitieren. Arbeitsplätze werden erhalten und weitere möglicherweise geschaffen.

Die Ausschreibung Quartier 65 ist über die Hansestadt Stralsund hinaus von hoher Bedeutung. Um dem Stellenwert des Vorhabens gerecht zu werden, ist eine Entscheidung durch die Bürgerschaft notwendig.


Der Antrag wurde in der 07. Sitzung der Bürgerschaft am 30.08.2018 zurückgezogen.


zurück zur Übersicht