Titel: Zustand der Kinderspielplätze
Datum: 16.08.2018
Federführung: SPD-Fraktion
Einreicher: Mathias Miseler


Anfrage:

  • Wie viele Kinderspielplätze gibt es in der Hansestadt Stralsund? (Bitte nach Betreiber aufschlüsseln.)
  • Wie oft werden die Kinderspielplätze auf ihre Sicherheit überprüft? Wer führt die Prüfungen durch?
  • Wie viele und welche Spielplätze weisen derzeit bauliche Mängel auf? (Bitte aufschlüsseln nach Anzahl der Geräte, Standort, notwendigen Investitionen zum Zustandserhalt, geplanten Maßnahmen und Zeitraum der geplanten/tatsächlichen Umsetzung der Maßnahmen.)

Begründung:

Kinderspielplätze sind wichtige Orte, an denen Kinder Sozialverhalten entwickeln. Für die Entwicklung der Kinder sind Spielplätze wichtige Orte außerhalb des häuslichen Bereiches. Für die gesunde Entwicklung der Kinder ist das freie und spontane Spielen, wie es auf Kinderspielplätzen möglich ist, wesentlich. 


In der 07. Sitzung der Bürgerschaft am 30.08.2018 antwortete Herr Bogusch wie folgt:

zu 1.:
In der Hansestadt gibt es derzeit 118 Spiel- und Freizeitplätze.
davon befinden sich:
71 Plätze in Verantwortung der Abt. Straßen und Stadtgrün
6 Freizeitanlagen in Verantwortung des Amtes für Schule und Sport
41 Plätze in Verantwortung von Wohnungsunternehmen bzw. Bauträgern, jedoch frei zugänglich.

zu 2.:
Jeder öffentliche Spielplatz wird einer wöchentlichen Sicht- und Funktionskontrolle sowie einer Reinigung unterzogen. Alle 3 Monate erfolgt eine Verschleißkontrolle. Diese Kontrolle beinhaltet eine genaue Begutachtung hinsichtlich der Festigkeit von Schrauben, beweglichen Teilen, Ketten, Gelenken und sonstigen Elementen. Zusätzlich werden die Bodenbeläge und der Fallschutz kontrolliert. Für diese Kontrollen verfügt die Stadt über Mitarbeiter, die zur Prüfung gemäß Spielplatznorm qualifiziert sind.
Einmal jährlich findet dann eine umfangreiche Jahreskontrolle statt, in der der einwandfreie Zustand der einzelnen Geräte und des gesamten Platzes geprüft wird. Diese Prüfung wird von externen zertifizierten Spielplatzprüfern durchgeführt.

zu 3.:
Bauliche Mängel an Plätzen und Geräte werden unverzüglich beseitigt. Eine Verbesserung einzelner Spielgeräte oder der Gesamtsituation von Spielplätzen erfolgt gemäß des von der Bürgerschaft beschlossenen Spielraumkonzeptes. Die Fortschreibung des Spielraumentwicklungskonzeptes ist gegenwärtig in Vorbereitung.


zurück zur Übersicht