Datum: 14.08.2019
Einreicher: Jan-Jacob Corinth
Federführung: SPD-Fraktion
Vorlage: 0098/2019 


Anfrage: 

1. Inwieweit müssen Bushaltestellen umgebaut werden, damit eine Begrünung der Dächer erfolgen kann?

2. Welche bienen- und hummelfreundlichen Blumen kämen in Frage für eine dauerhafte Begrünung?

3. Wie viel kosten die Umsetzung und Instandhaltung einer Dachbegrünung bei Bushaltestellen?


Begründung: 

Die kargen Dächer von Bushaltestellen erfüllen ihre angedachte Aufgabe zwar ausreichend, aber dennoch sind sie ebenso noch anderweitig nutzbar. Andere Städte haben diese Dächer als Grundlage genutzt, ein bienen- und insektenfreundliches Beet durch Bepflanzung zu schaffen. Es sieht nicht nur schön aus, sondern trägt auch zum Klima- und Artenschutz bei. Inwieweit die Umsetzung auch in unserer Hansestadt möglich ist, soll geprüft werden.


zurück zur Übersicht