Datum: 20.02.2020
Einreicher: Mathias Miseler
Federführung: SPD-Fraktion
Vorlage: 0031/2020


Anfrage:

1. In wie vielen und in welchen öffentlichen Gebäuden sind keine Defibrillatoren vorhanden?

2. Ist eine Anbringung von Defibrillatoren in diesen Gebäuden vorgesehen bzw. kann die Verwaltung darauf hinwirken?

3. Welche Kosten würden durch Anbringung und Instandhaltung entstehen?


Begründung:

Defibrillatoren bieten deutlich verbesserte Möglichkeiten, Menschen mit plötzlichem Herzstillstand solange wirksam Erste Hilfe zu leisten, bis Rettungsdienste eingetroffen sind. Sie sollten deshalb zumindest in allen öffentlichen Gebäuden schnell verfügbar vorhanden sein.


zurück zur Übersicht