Datum: 10.05.2021
Einreicher: SPD-Fraktion
Federführung: SPD-Fraktion
Vorlage: 0094/2021


Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft der Hansestadt Stralsund beschließt: 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die erforderlichen Maßnahmen und Anschaffungen zu tätigen, um bei künftigen Bürgerschafts- und Ausschusssitzungen und anderen Konferenz-Formaten den Teilnehmenden zu ermöglichen, an der Veranstaltung wahlweise in Präsenz oder online von zu Hause aus teilzunehmen. Zugleich soll geprüft werden, ob die Durchführung solcher Veranstaltungen wie in Neubrandenburg einem externen Dienstleister übertragen werden kann und soll. 

Eventuell daraus resultierende Kosten sind in einem Nachtragshaushalt darzustellen. 


Begründung:

Wie inzwischen in verschiedenen Kommunen (bspw. Neubrandenburg) gehandhabt, soll auch in Stralsund die Möglichkeit geschaffen werden, an notwendigen Präsenzsitzungen auch online von zu Hause aus teilzunehmen. Dies schafft unter Rücksicht auf Sicherheit und Gesundheit weitergehende Teilnahmemöglichkeiten. 


zurück zur Übersicht