Datum: 08.11.2021
Einreicher: SPD-Fraktion
Federführung: SPD-Fraktion
Vorlage: 0179/2021


Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft der Hansestadt Stralsund beschließt:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die Einführung von weiteren „Schnack-Bänken“ zu prüfen. Diese sollen mit einem Schild ausgewiesene Bänke sein, die zum Reden einladen (vgl. „Schwätzbänkle“ als Initiative des Seniorenbeirates Baden-Württemberg). Bestandteil der Prüfung soll sein, wie viele weitere Bänke an welchen Standorten für eine solche Beschilderung in Frage kommen und wie ein entsprechend ansprechendes Schild gestaltet werden kann. Ebenso soll eine Nutzeneinschätzung aus Sicht der Verwaltung vorgenommen werden.


Begründung:

Zunehmende Vereinsamung - insbesondere älterer Menschen – ist nicht erst ein Problem seit der Corona-Pandemie. Das Konzept von Gesprächsbänken ist ein effektives Mittel, Einsamkeit durch Begegnungen entgegenzuwirken, neue Menschen kennenzulernen und evtl. neue Freundschaften zu schließen.


zurück zur Übersicht